Neu

Getrennt leben mit eigenem Kind – Coaching & Beratung in flexibler Form

Die Trennung ist einige Zeit oder Jahre her, vieles lief bisher ganz gut, neue Entwicklungen (z. B. neue Partner) führen zu neuen Phänomen / Belastungen: Bei Ihrem Kind vlt. zu seelischen oder körperlichen Bauchschmerzen… oder zu mehr Streit mit dem anderen Elternteil – oft nach dem gleichen Strickmuster. Ich biete bei solchen Situationen Einzelcoaching als persönliches oder auch als Telefon – Gespräch an: So können Sie die Situation Ihres Kindes neu beleuchten, Optionen / Konfliktlösungen als handelnder Elternteil überdenken und evtl. eigene Anteile oder belastende innere Prozesse bearbeiten.

Eine Entlastung wird für alle – wieder möglicher!

Melden Sie sich gerne mit Ihrer Anfrage über das Kontaktformular (Mail) bei mir. Kontakt und Arbeitsform werden dann individuell miteinander vereinbart.


Veranstaltung

Jahrestagung Schwerin 2018 der DVG e. V.

Die Tagung der DVG e. V. – Deutsche Vereinigung für Gestalttherapie   vom 11. – 13. Mai 2018 in Schwerin trägt den Titel – „Spaltung“ ist auch keine Lösung – Wie kann die Gestalttherapie auf die gesellschaftlichen Herausforderungen reagieren?

Mein Beitrag zu der Tagung ist der Workshop 6 am 12. Mai 18 :

Das Politsche ist das Private – das Private ist das Politische – Gestalt und Mediation bei Konflikten im Privaten

Leitung Wolfgang Braukmann

Weitere Infos: www.dvg-tagung2018.de  und www.dvg-gestalt.de

 

 


Fortbildungen

Bildungsakademie BIS , Wuppertal

Bei der Bildungsakademie BIS biete ich 2018 zwei Fortbilungen an

Neue Perspektiven für Eltern in Trennung durch den Elternkurs „Kinder im Blick“, Infotag für Fachkräfte in Beratung, Jugendhilfe und Justiz,

Nr 376 / 18, Termin: 04.Okt.2018 in BIS in Wuppertal, Leitung Wolfgang Braukmann

 

Kinder in Trennungsfamilien – Bedürfnisse wahrnehmen – Ressourcen stärken (Fortbildung für pädagogische / interessierte Fachkräfte, Berater und Engagierte in Selbsthilfe)

Nr 373 /18, Termin: 12.11.2018 in BIS in Wuppertal, Leitung Britta Walasch, Wolfgang Braukmann

Weitere Informationen im Programm 2018 BIS (S. 64,63) unter www.bis-akademie.de

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen